Mixed Reality Interface (MRI)

Das MRI der Firma KOMMERZ verfolgt als Computereingabegerät (Interface) einen völlig neuen Ansatz: Computerprogramme werden mit angreifbaren Objekten gesteuert. MRI ist die Verknüpfung von digitalen Inhalten mit physischen Objekten.

Als Partner von KOMMERZ beraten wir von davit Ihr Unternehmen zu den individuellen Einsatzmöglichkeiten und der konkreten Anwendung des MRI. Wir integrieren und konfigurieren das MRI in Ihre vorhandene IT-Umgebung (Grafikrechner) und weisen Ihre Mitarbeiter in die einfache Handhabung ein.

Benutzer, die keine Erfahrung im Umgang mit Computern haben, sind sofort in der Lage, dieses Tool selbst zu bedienen, womit ein direkter und spielerischer Zugang zu Ihrem Produkt oder Projekt möglich wird - und das in virtueller 3D-Darstellung.

Der Benutzer bewegt ein Steuerelement zum Navigieren durch ein Modell. Durch Positionierung und Drehung des Steuerelementes bestimmt der Benutzer die Sicht in der Computeranwendung. Die Gestaltung des Steuerelementes ist beliebig, an keinerlei Technik gebunden und kann z.B. eine herkömmliche Spielfigur sein. Den Steuerelementen können unterschiedliche Funktionen zugewiesen werden.

Über die mitgelieferte Mausemulation kann jede Software angesteuert werden.
Des Weitern sind folgende Schnittstellen verfügbar: MRI API (im Base Set inkludiert), Windows: Statische Bibliothek für Visual Studio.net, Linux: Static ELF Library, MRI Native Protokoll Dokumentation. Optional: OSC (OpenSoundControl) Software Adapter für Windows und Linux, Anbindungen der Visualisierungs-systeme Quest 3D und 3D Gamestudio. VRML Dateien können mittels integriertem Viewer direkt angesteuert werden. Anbindungen an weitere Programme werden laufend entwickel.

Intelligente Haustechnik

dav-it Broschüre

Lesen Sie unsere dav-it Broschüre zu unseren Arbeitsgebieten, in denen wir seit über einem Jahrzent stark sind.

Free download

Zum Seitenanfang